DIY Nähen: Aus 1 mach 2!

Dies sind drei Teile, die ich kürzlich aus einem Schnitt genäht habe (alle in Größe 74). Zwei mal ein Kleidchen, im dritten Fall habe ich das Kleid auf 85 cm verlängert und zum Abschluss eine Kordel reingezogen, so dass in Nullkommanix ein leichtes Schlafsack-Kleid für den Sommer draus wurde. Oh wie liebe ich meine Overlock!

Die Sache mit dem Tutorial…

1
Schnittmuster

Da mich ein paar Anfragen zum Schnittmuster erreichten, hab ich mich daran gemacht, dieses noch als etwas professioneller zu erstellen. (Meine eigenen Schnittmuster sehen meist fürchterlich  gebastelt aus, weil aus den verschiedensten Zeitungen und Papieren zusammengeklebt, vielfach korrigiert, verändert, umgemodelt, …).  Aber ohne ein entsprechendes Software-Programm scheint es leider ein Ding der Unmöglichkeit, einen Schnitt online zur Verfügung zu stellen, der sich zuverlässig skalieren lässt. Auf der Schnittübersicht habe ich alle Längenmaße eingetragen – vielleicht weiß jemand damit was anzufangen…

4 Gedanken zu “DIY Nähen: Aus 1 mach 2!

  1. das schlafsackkleidchen ist so genial! das wirds sein, was meine schwester für ihr baby von mir bekommt. verrätst du mir, welcher dein ausgangsschnitt war? mir gefallen die ärmellösungen unheimlich gut.

    Gefällt mir

    1. hmm – wenn Du noch ein wenig Geduld hast, würde ich mich daran machen, den Schnitt öffentlichkeitstauglich umzusetzen und hier zu verlinken. Es mag allerdings ein paar Tage dauern.
      Welche Größe darfs denn sein?

      Gefällt mir

      1. ein eigenschnitt! wow! oh ja, juhu und hurra! der geburtstermin ist erst in zwei wochen, da hab ich noch ein wenig zeit 😉 für das baby würde ich größenmäßig zu sehr klein greifen. aber allzu gern würd ich freilich für das füchslein auch so ein hübsches shirt nähen; da sind wir dann so bei etwa 92.

        Gefällt mir

  2. klasse bist du, du liebe, hab 1000 dank, heute kam er an, der schnitt. ich freu mich schon sehr aufs probieren und werde mein bestes geben, um dann blogwärts zu zeigen, was daraus wurde. juhu. merci.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s