DIY Chalkboard

Ein Geschenk von meinem Schwager ist diese wunderbare Küchentafel, die uns stets für die Einkaufsliste dient. 

Sie ist natürlich selbstgemacht und, wenn man das richtige Werkzeug besitzt, auch nicht schwer nachzubauen. Man braucht:

  • 1 Brett aus Multiplex (Größe wie man möchte. In diesem Fall sind es 19 x 40 cm bei einer Brettstärke von 12 mm)
  • Tafellack aus dem Baumarkt
  • Kantenoberfräse
  • Schleifpapier
  • Klebeband zum Abkleben

Das Brett wie gewünscht zuschneiden und die Kanten mit der Kantenoberfräse abtragen. Danach gut schleifen mit einem feinkörnigen Schleifpapier, die Holz-Oberfläche sollte so glatt wie möglich sein.

Für die Aufhängung an der Rückseite wurde eine 10cm lange Vertiefung gefräst, aber man könnte hier natürlich auch einfach einen Drahtaufhänger anbringen.

Dann werden die Kanten des Bretts sorgfältig abgeklebt und die erste Lackschicht aufgetragen – mit Roller oder Pinsel, das ist egal. Nach einigen Stunden kann dann die zweite Schicht aufgetragen werden. Und das war’s dann auch schon!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s