DIY Sandburgen

Der Nordsee-Urlaub brachte vor allem eins mit sich: Viel Sand! Und da alle Näh- und Werkzeugkisten zuhause geblieben waren, musste der Sand eben herhalten…

Die Bauwerke wurden zwar leider meistens über Nacht wieder verwüstet  – vom Wind, vom Regen und einige Male von gemein-geheimen Strandburgenzerstörern. Aber so konnte ich mich jeden Tag auf einen neuen Stil konzentrieren: Von der Akropolis hin zur Sphinx in Ägypten, von einer klassischen Ritterburg über die kleine maurische Festung hin zum kleinen Friesendorf!

3 Gedanken zu “DIY Sandburgen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s