DIY Schlüsselband

Ich liebe Sachen, die sich so herrlich schnell anfertigen lassen und trotzdem gut aussehen!

Ein Schlüsselband gehört definitiv zu dieser Kategorie. Alles, was es braucht ist ein Stück Stoff und ein Verschluss – mittlerweile bewahre ich alte Verschlüsse von alten Anhängern in weiser Voraussicht auf, da sie sich meistens wiederverwerten lassen. Und in 15 Minuten ist ein perfektes Mitbringsel-Spontan-Geschenk fertig!

Die Anleitung zunächst in Bildform…

… und in Worten:

Man schneidet ein Rechteck zu, ca. 32 x 9 cm und ein gleich großes Rechteck aus Vlies, das aufgebügelt wird. Erst die kurzen Enden zusammennähen, dann im zweiten Schritt einen fertigen Schlauch daraus nähen. Den Schlauch durch den Metallring ziehen und, damit sich der Stoff nicht ständig verdreht, knapp hinter dem Ring, Ober- und Unterseite des Stoffschlauchs zusammennähen. Fertig!

.1

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s