DIY Stern-Lampe

Die Idee dazu schwirrte schon längere Zeit in meinem Kopf herum, nun steht sie zum Anfassen fertig vor mir: Eine Stern-Lampe! Oder nennen wir sie lieber Nachtlicht – denn die Leuchtkraft ist in der Tat nur ganz gering.

Es lassen sich dafür alte LED-Lichterketten zweitverwerten, die sonst nur zu Weihnachten zum Einsatz kommen.

Man benötigt an Materialien:

  • Sperrholzplatte
  • Holzleisten (3-4 cm breit)
  • Farbe (schwarz)
  • LED-Lichterkette
  • Holzleim

Zudem an Werkzeug

  • Bohrmaschine
  • Hand- oder Stichsäge
  • Geodreieck und Pinsel
  • Duct Tape

Und so wird’s gemacht:

2 1. Aus der Sperrholzplatte zwei identische Quadrate abmessen (Vorder- und Rückseite der Lampe) .

 

 

 

 

 

 

12. Mit Bleistift einen Stern auf die Platte zeichnen bzw. übertragen.

 

 

 

 

 

 

0 3. In gleichen Abständen 40 Punkte für die zu bohrenden Löcher aufzeichnen. (Ich hatte mich zunächst verzeichnet, daher sind es zwei Linien. Orientiert euch an der inneren…)

 

 

 

 

 

3

4. Das Quadrat aussägen.

 

 

 

 

 

 

6

5. Mit dem Bohrer 40 Löcher bohren. Wichtig: Der Bohrkopf sollte genau in der Größe der LED-Lämpchen sein. (Bei mir war dies der 6er-Bohrer)

 

 

 

 

 

 

56. Holzleisten zusägen, so dass es 4 Stücke ergibt. Zwei in der exakten Länge des Quadrats, zwei etwas kürzer.

 

 

 

 

 

 

87. Die Holzleisten werden nun mit Holzleim auf das Quadrat mit Stern geklebt und für einige Minuten gepresst. Ich habe zusätzlich bei einer Leite ein kleines Eckchen rausgesägt, um später Platz für das Stromkabel zu haben.

 

 

 

 

 

9

8. Stern mit schwarzer Farbe ausmalen (ich habe einfache Abtönfarbe genommen).

 

 

 

 

 

 

ende9. Schließlich werden die 40 Lämpchen mit Duct Tape je in einem Loch fixiert. Wenn alles hält (und noch alle Lämpchen leuchten – dies zuerst testen!) befestigt man das zweite Sperrholzquadrat als Rückseite. Ich habe dies mit winzigen Nägeln gemacht, damit sich die Rückseite bedarf auch leicht wieder entfernen lässt.

 

 

 

 

 

Ein Gedanke zu “DIY Stern-Lampe

  1. Das ist eine tolle Leuchte … sie ist so hübsch, da ist es egal, dass sie nicht so hell scheint. Und … man kann sie mit allen möglichen Formen machen. Hach, nun hab‘ ich wieder eine Position mehr auf meiner langen To-Do Liste. 🙂
    Herzlichst
    vonKarin

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s