DIY Eulen-Mobile

Heute erst ist mir aufgefallen, dass mittlerweile in jedem Zimmer in meiner Wohnung ein Mobile hängt. Egal – ein weiteres hat seinen Platz gefunden! 

Eine richtig gute Anleitung für die Stoffeulen findet ihr bei Moonstitches. Allerdings ist der Bauch einer jeder meiner Eulen mit Watte und einem Überraschungsei gefüllt, in dem sich einige Kieselsteine bzw. Perlen und Knöpfe befinden, damit sie rasseln und verschiedene Geräusche von sich geben. Über dem Wickeltisch braucht es die akustische Ablenkung unbedingt 🙂

Die Eulen werden an einem einfachen Baumwollfaden aufgehängt, auf die Fäden einige Glasperlen gefädelt und das alles an einem Drahtring befestigt. Da dieser nicht so hübsch anzuschauen war, habe ich ihn mit blauem Reistape umwickelt.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s